Medienmitteilung

Donnerstag, 27. März 2014

Familien willkommen in der Villa Patumbah!

Es blüht im Patumbah-Park! Der schönste Zeitpunkt für einen Ausflug mit der Familie ins neu eröffnete Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah. Das kleine aber feine Zentrum im Zürcher Riesbach-Quartier begrüsst in den kommenden Monaten nämlich ganz besonders die Familien: Kinder im Primarschulalter mit ihren Eltern, Grosseltern, der Tante, dem Götti oder der Nachbarin. Sie lernen die märchenhafte Villa spielerisch kennen, beschnuppern Baukultur vor der Haustüre und werden selber aktiv.

Theatertour mit dem «ewigen Butler» Johann
Der «ewige Butler» Johann führt durch den Park und die Villa Patumbah. Weshalb hat das Haus aus dem Jahr 1885 diesen seltsamen Namen und woher kommt die ganze Pracht? All das kann Johann erzählen, schliesslich steht er schon seit 130 Jahren im Dienst der Villa.
Daten: So 6.4. (ausverkauft), So 4.5, So 1.6., So 6.7, jeweils 14-15h, Anmeldung erforderlich
bis Vorabend 17 Uhr an info(at)heimatschutzzentrum.ch

Was steht denn da? Auf den Spuren besonderer Häuser.
Die Villa Patumbah ist ein aussergewöhnliches Haus. Beim Rundgang lernen wir die Villa und ihre spannende Geschichte kennen. Aber: Rundherum gibt es weitere besondere Häuser zu entdecken. Im zweiten Teil erkunden wir diese mit unserem Quizfächer. Nur wer genau hinschaut, kann alle Aufgaben lösen.
Daten: So 13.4. und So 15.6., 13:30-15:30, Anmeldung erforderlich bis Do vor der Veranstaltung an info(at)heimatschutzzentrum.ch

Druckwerkstatt Patumbah
Was schwirrt, hüpft und fliegt nicht alles durch die Villa? Beim Rundgang durch das Haus begegnen wir Drachen, Fröschen, Schmetterlingen und anderen Gestalten. Auch Muster und Verzierungen gibt es in Hülle und Fülle. Wir lassen uns von den vielen Motiven inspirieren und stellen einen Stempel aus Moosgummi her.
Datum: So 18.5., 13:30-16:30, Anmeldung erforderlich bis Do vor der Veranstaltung an info(at)heimatschutzzentrum.ch
Zudem: Wer die Dauerausstellung über Baukultur auf eigene Faust erkunden will, holt sich an der Kasse unseren tollen Rätselbogen. Und Mandalas mit Drachen und Schmetterlingen warten auf malfreudige Vorschulkinder.

Öffnungszeiten Heimatschutzzentrum: Mi, Fr, Sa 14–17 Uhr; Do und So 12–17 Uhr; der Patumbah-Park ist tagsüber von Mo-So öffentlich zugänglich.
Infos zu Preisen und weitere Auskünfte: im angehängten Flyer oder
www.heimatschutzzentrum.ch. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage unser Bildmaterial (vgl. Website) in Druckqualität zur Verfügung.
Bei Fragen: Karin Artho, Leiterin Heimatschutzzentrum, 044 254 57 91/93