Medienmitteilung

Dienstag, 24. März 2015

Das neue Frühling/Sommer-Programm ist da!

Ein blühender Park, ein aussergewöhnliches Haus und ein anregendes Programm: Im Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah wird der Ausflug mit der Familie, mit dem Gotti oder mit Freunden zum einmaligen Erlebnis!

Die wärmeren Temperaturen machen Lust, sich auch im Freien auf die Spuren der Baukultur zu machen. Zwei Beispiele aus unserem aktuellen Angebot:

  • Beim Kinderworkshop «Farben aus dem Patumbah-Park» erkunden wir die historische Parkanlage und stellen Farben aus Naturmaterialien her.
  • Der «Rätsel-Streifzug» für Familien vom Sechseläutenplatz bis zur Villa Patumbah hält einige Knacknüsse bereit – gute Beobachterinnen und Beobachter sind gefragt!


Unsere Angebote für Kinder und Familien laden dazu ein, nicht nur die Villa Patumbah mit ihrem lauschigen Park kennenzulernen, sondern auch andere Bauwerke und ihre vielfältigen Geschichten zu entdecken. So wird Baukultur erlebbar – hautnah!
Übrigens: Auch unser beliebter «ewiger Butler» Johann ist regelmässig unterwegs. Einmal im Monat führt er Gross und Klein durch den Park und die Villa und plaudert dabei aus dem Nähkästchen.

Infos zu allen Angeboten und Preisen: im beiliegenden Flyer oder unter www.heimatschutzzentrum.ch
Bilder zum Download unter www.heimatschutzzentrum.ch/medien
Bei Fragen: Judith Schubiger, Vermittlung Heimatschutzzentrum, 044 254 57 92

Das Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah wird vom Schweizer Heimatschutz betrieben und ist seit August 2013 geöffnet. Mit einer Dauerausstellung zu Baukultur und attraktiven Angeboten für Gross und Klein wecken wir die Freude an Baukultur. www.heimatschutzzentrum.ch
Öffnungszeiten Heimatschutzzentrum: Mi, Fr, Sa 14-17 Uhr, Do+So 12-17 Uhr


 

 

Der Zwischentrakt der Villa Patumbah (1885) in Zürich Riesbach (Foto: Schweizer Heimatschutz)

Der «ewige Butler» Johann (Foto: Mathias Arnold)