Angebote zur Sonderausstellung

Angebote zur Sonderausstellung

Anpacken im Valle Bavona

Fr 23. – So 25. September

Helfen Sie beim Erhalt der Kulturlandschaft aktiv mit und erleben Sie das Valle Bavona hautnah! Angeleitete Freiwilligenarbeit und am Folgetag Wanderung entlang dem «Weg der Transhumanz».

Freitagabend:
Eintreffen in Cavergno und Bezug der Unterkunft.

Samstag:
Einführung in die Kulturlandschaft des Valle Bavona. Angeleiteter Arbeitseinsatz zum Unterhalt oder zur Instandstellung von Wegen, Trockenmauern, Kastanienselve oder Felsengarten. Verpflegung mit lokalen Produkten (Mittagessen und Zvieri).

Sonntag:
Geführte Wanderung entlang dem “Weg der Transhumanz” (leichte Wanderung auf dem Talboden, ca. 4 Stunden Wanderzeit),  Mittagessen beim Unterfels-Ofen von Mondada.

Kosten: CHF 160.- pro Person, exkl. Übernachtung und Abendessen. CHF 200.- pro Person, inkl. 2 Übernachtungen im Zivilschutzraum > Detaillierte Informationen zum Programm und den Preisen


Individuelle Übernachtung: von Teilnehmer/innen direkt zu buchen > Hier finden Sie die Hotelliste


Anmeldung: bis 31. Juli an info(at)heimatschutzzentrum.ch
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Mindestanzahl Teilnehmende 6, Maximum 18

> Impressionen aus dem Freiwilligeneinsatz im Mai


Erfahren Sie mehr über die Ausstellung:
> «Valle Bavona - ein Tessiner Bergtal wie kein anderes»

Erfahren Sie mehr über die Fondazione Valle Bavona:
> hier geht es zur Webseite