Führungen durch Villa und Ausstellung

Führungen durch Villa und Ausstellung

Öffentliche Kurzführung durch Villa und Ausstellung

jeden Donnerstag, 12.30 Uhr    

Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte der Villa Patumbah und erfahren - passend zur Ausstellung "Farbgeschichten" - Spannendes über die Farben hier im Haus. Im Rahmen der Führung kann das 2. Obergeschoss der Villa besichtigt werden.

Dauer: 30 Minuten

Kosten: Die Führung ist im Eintritt inbegriffen

Öffentliche Führung durch Villa und Ausstellung

jeweils am letzten Sonntag des Monats, 14 Uhr

Sie lernen die frisch renovierte Villa Patumbah – eine der wichtigsten Villen des ausgehenden 19. Jahrhunderts in der Stadt Zürich – kennen und erhalten spannende Einblicke in unsere aktuelle Ausstellung "Farbgeschichten".

Im Rahmen der Führung kann das 2. Obergeschoss der Villa besichtigt werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Dauer: 1 h

Kosten: Die Führung ist im Eintritt inbegriffen.

Termine: 30. Dezember 2018, 27. Januar 2019, 24. Januar 2019, 31. März 2019

Privatführung durch Villa und Ausstellung

Sie lernen die frisch renovierte Villa Patumbah – eine der wichtigsten Villen des ausgehenden 19. Jahrhunderts in der Stadt Zürich – hautnah kennen. 

Option 1: Sie erhalten zusätzlich einen Einblick in unsere Dauerausstellung zur Baukultur in der Schweiz.

Option 2: Passend zur aktuellen Sonderausstellung erfahren Sie etwas über die Farben in der Villa Patumbah.

Bitte geben Sie die gewünschte Option bei der Anmeldung an. 

Dauer: 1 h
max. 25 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)

Kosten: CHF 190.– (plus reduzierter Eintritt pro Person, mind. 10 Eintritte werden verrechnet). Ausserhalb unserer Bürozeiten verrechnen wir CHF 230.- (plus reduzierter Eintritt pro Person, mind. 10 Eintritte werden verrechnet).
Option mit Patumbah-Park: zusätzlich 20 Min. und CHF 60.-

> Zum Anfrageformular

Privatführung "Farbgeschichten"

Welche Pigmente sind besonders wertvoll und woher stammen sie? Welche Farben prägen die reich bemalte Villa Patumbah, welche die Häuser der Stadt Zürich? Sie hören die spannendsten Geschichten aus unserer Ausstellung "Farbgeschichten".

Dauer: 45 min.
max. 15 Personen

Kosten: CHF 170.- (plus reduzierter Eintritt pro Person, mind. 10 Eintritte werden verrechnet)

Kann von Montag bis Freitag gebucht werden.

>Zum Anfrageformular

Veranstaltungen zur Ausstellung «Farbgeschichten»

Unterwegs mit Farbexpertinnen und Farbexperten 

Bier, Quark oder Ei?
Mit Marius Fontana, Dekorationsmaler
Do 24. Januar, 18.00-19.30 Uhr
In der Villa Patumbah gehen wir auf die Suche nach Farben und ihren unterschiedlichen Bindemitteln. Zum Abschluss legen wir in der Farbküche selbst Hand an und versuchen, einen Karton mit Bierfarbe in Holz zu verwandeln.

Anmeldung erwünscht, Teilnehmerzahl beschränkt.
Ausstellung jeweils bis 18.00 Uhr geöffnet

Ein neues Farbkleid für die Villa
Mit Olivia Fontana, Farbgestalterin und Dekorationsmalerin
Do 11. April, 18.00-19.00 Uhr
Wir erkunden die bei der Restaurierung 2010-2013 neu bemalten Räume des ersten und zweiten Obergeschosses der Villa Patumbah und erhalten einen Einblick in die Arbeit einer Farbgestalterin.

Anmeldung erwünscht, Teilnehmerzahl beschränkt.
Ausstellung jeweils bis 18.00 Uhr geöffnet

Farbe im Stadtraum
Mit Marcella Wenger-Di Gabriele und Stefanie Wettstein, Co-Leiterinnen Institut Haus der Farbe
Do 13. Juni, 18.00 bis ca. 19.00 Uhr
Ausgehend von den Farbporträts ausgewählter Bauten in der Ausstellung begeben wir uns auf einen Spaziergang durch das Quartier. Wir lernen die Methodik der Farbfachleute kennen und diskutieren über Qualität der Oberflächen, über Farbmengen, Farbklänge, Rythmen.

Anmeldung erwünscht, Teilnehmerzahl beschränkt.
Ausstellung jeweils bis 18.00 Uhr geöffnet

Farbevent

Geschichten zu Farben
Mit Stefan Muntwyler, Künstler und Farbforscher
Do 23. Mai, 19.30-21.30 Uhr, mit Apéro
Wir begehen uns auf eine abenteuerliche Reise ins Reich der Farben und erhalten eine Vielfalt von Objekten vor uns ausgebreitet. Ein Spektakel voller Überraschungen. Dazwischen Apéro und Gesprächsmöglichkeit mit dem Künstler.

Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl beschränkt.
Ausstellung ab 18.30 Uhr geöffnet.
Kosten: CHF 15.- zusätzlich zum Eintritt