Constructive-Alps-Ausstellung-ChristophOeschger
© Christoph Oeschger

Constructive Alps

Bauen für die Berge bedeutet: Klugheit bei Technik und Materialwahl, Sorgfalt und Respekt gegenüber der Landschaft und den Menschen, Sinnlichkeit und Schönheit. Mit dem Architekturpreis «Constructive Alps» zeichnen die Schweiz und Lichtenstein alle drei Jahre Bauten aus, die den verschiedenen Dimensionen der Nachhaltigkeit gerecht werden.

Die mehrsprachige Wanderausstellung (D/F/E) ermöglicht lebendige Einblicke in die rund 30 nominierten Projekte und präsentiert die vier Preisträger von 2015 mit Film und Foto. Dabei ist der Blick der Expertinnen genauso wichtig wie die Perspektive der Nutzer.

Constructive-Alps-Ausstellung
© Christoph Oeschger
Konzept, Texte, Vermittlung

Heimatschutzzentrum